01 — 06
02 — 06
03 — 06
04 — 06
05 — 06
06 — 06

Genauigkeit und Präzision waren Voraussetzung für die gelungenen Unikate.

Auf der Baustelle läuft nichts ohne Teamwork. Um dieser Tatsache auch im überbetrieblichen Kurs gerecht zu werden, ist das Ausbildungszentrum Thun mit den Lernenden aus dem 3. Lehrjahr neue Wege gegangen.

Wie aus anderen üK’s gewohnt, begannen die Lernenden auch das neuste Projekt in Einzelarbeit. Der Plan sah diesmal jedoch vor, die Objekte von jeweils zwei Lernenden mit einem Rundbogen zu verbinden. Deshalb waren von Anfang an höchste Genauigkeit und Präzision gefragt. Verputz, Farbe und Sichtbacksteine gestalteten die Teams anschliessend individuell. So gab es am Ende die verschiedensten Unikate zu bestaunen.

Das Fazit? Grosser Lerneffekt, viel Spass und Freude an den gelungenen Werken.

Weitere Artikel